Systèmes de rémunérations à l’Université du Luxembourg et au LISER : le SEW demande des clarifications au gouvernement

16-03-2017

Le syndicat Education et Sciences de l’OGBL (SEW/OGBL) vient d’adresser un courrier au ministre délégué à l’Enseignement supérieur et à la Recherche, Marc Hansen, suite à des affirmations répétées à plusieurs reprises dans le cadre des négociations en cours, aussi bien à l’Université du Luxembourg qu’au LISER. («Luxembourg Institute of Socio-Economic Research»), par différents membres des commissions de négociation patronales concernées. (...)

Projet de loi 7024: Les répercussions sur les emplois doivent absolument être évaluées

13-03-2017

Présentation des amendements gouvernementaux concernant le projet de loi 7024 visant à procéder à des ajustements de l’article 41 de la loi modifié du 5 avril 1993 relative au secteur financier concernant le secret professionnel. (...)

Der Kollektivvertrag für Sudgaz S.A. wurde erneuert : Mehr Lohn und mehr Urlaub

10-03-2017Nachdem Ende 2016 die Verhandlungen zur Erneuerung des Kollektivvertrags für die Mitarbeiter von Sudgaz S.A. aufgenommen wurden, konnten diese nun erfolgreich abgeschlossen werden. Am 7. März 2017 wurde ein Abkommen zwischen der Direktion, dem federführenden OGBL und dem LCGB unterzeichnet. (...)

« Déi bescht Klass vu Lëtzebuerg »

7-03-2017Le 1er mars 2017, l’inspectrice-attachée, chef de service de l’enseignement fondamental, a adressé un courriel aux présidents des comités d’école pour encourager les titulaires des classes du cycle 4.1. à participer au concours « Déi bescht Klass vu Lëtzebuerg » organisé par RTL. (...)

APL

Un arrêt scandaleux et anti-européen

24-02-2017Dans un arrêt du 16 février.2017, la Cour administrative vient de confirmer, sur appel de l’Etat, la pratique anti-européenne du gouvernement qui vise à déduire l’aide personnalisée pour le logement (APL) - payée en France aux étudiants - de l’aide financière pour étudiants, mais seulement lorsqu’elle est ... payée aux résidents français. (...)

Abkommen zwischen Regierung, Direktion und Personalvertretung des Pflegeheims „An de Wisen“ und dem OGBL

17-02-2017Der Sozialminister, Romain Schneider, hat sich am Freitag, dem 17. Februar 2017, mit der Direktion und der Personalvertretung des Pflegeheims „An de Wisen“ sowie mit dem „Onofhängege Gewerkschaftsbond Lëtzebuerg“ OGBL getroffen, um eine Lösung hinsichtlich der Beschäftigungserhaltung und des sozialen Friedens zu finden. (...)

Das Wort des Präsidenten

Von Ronald zu Donald

13-02-2017Trump ist kein Ausrutscher oder Zufall der Weltgeschichte. Seine Machtübernahme in den USA ist das historische Produkt einer wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Entwicklung, die in der angelsächsischen Welt Ende der 70er- und im Verlauf der 80er-Jahre unter dem amerikanischen Präsidenten Ronald Reagan und der britischen Premierministerin Margareth Thatcher ausgelöst wurde. (...)

Journée Internationale des Femmes 2017

Solidarité et union dans la lutte contre toutes les formes d’exclusion

7-03-2017Le 8 mars reste une journée qui met à l’affiche les droits des femmes – de toutes les femmes – de vivre une vie sans violence et exclusion. Pour la sixième fois, la plate-forme d’action Journée internationale des femmes (JIF) lance sa campagne de sensibilisation et de travail politique, qui, en 2017, revendique la prévention et la lutte contre les violences envers les femmes et les jeunes filles réfugiées et migrantes. (...)

Évaluation externe de l’Université du Luxembourg

Sur la bonne voie, mais des améliorations sont encore possibles

3-03-2017La récente publication des résultats de la 3e évaluation externe de l’Université du Luxembourg réalisée par le programme IEP (Institutional Evaluation Programme) de l’association européenne des Universités EUA et le bureau de conseil Interface Politikstudien Forschung Beratung montre les progrès faits par la jeune Université depuis sa création et son apport à la société luxembourgeoise. (...)

Offener Brief vom Präsident des OGBL

Die richtigen Lehren aus dem verhinderten Streik ziehen

23-02-2017Wäre es in dieser Woche im Pflegeheim “An de Wisen” in Bettemburg zur Arbeitsniederlegung gekommen, wäre dies, unabhängig vom Ausgang des Streiks, eine Zäsur im luxemburgischen Gesundheitswesen gewesen. Die Arbeit zu verweigern und in den Arbeitskampf zu treten ist für Krankenpfleger, Krankenpflegehelfer und Erzieher eine enorme Überwindung und eine hohe psychische Belastung. (...)

Europäisches Semester

Die richtige Wahl treffen … um den Absturz zu verhindern!

13-02-2017Der OGBL und die zwei anderen national repräsentativen Gewerkschaften haben sich mit dem Arbeitgeberverband und der Regierung am 1. Februar 2017 in der Handelskammer getroffen. Es ging dabei um den ersten Gedankenaustausch des Jahres, unter der Leitung des Wirtschafts- und Sozialrates (CES), der zum Beratungszyklus des Europäischen Semesters gehört. (...)

Sitzung des OGBL-Nationalvorstandes

Anstieg der Ungleichheiten, Zusammenbruch des neoliberalen Modells

13-02-2017Der OGBL-Nationalvorstand hat sich am 31. Januar 2017 in Düdelingen getroffen. Auf der Tagesordnung dieses ersten Treffen des Jahres standen unter anderen eine Analyse der politischen, sozialen und wirtschaftlichen Situation, die Vorbereitung des OGBL-Aktionsprogramms für 2017, eine Analyse der laufenden politischen Themen, die Vorbereitung der Sitzungen im Rahmen es Europäischen Semesters und eine Analyse der Situation in den Unternehmen. (...)