Guardian Luxguard : Une grève semble désormais inévitable

24-11-2020

Une nouvelle étape risque d’être franchie cet après-midi dans le cadre du conflit social qui oppose l’OGBL à la direction de Guardian Luxguard. En effet, l’OGBL et la direction de Guardian Luxguard se réuniront cet après-midi pour la dernière fois devant l’Office national de conciliation en vue de trouver une issue favorable à ce conflit déclenché suite à l’annonce, faite le 19 octobre dernier par la direction de Guardian Luxguard de vouloir procéder à un plan social, condamnant ainsi la moindre chance de réussite du plan de maintien dans l’emploi signé le 31 août dernier. Une décision qui demeure évidemment inacceptable pour l’OGBL, alors que le plan de maintien dans l’emploi signé fin août permettrait parfaitement, si on lui en donnait le temps, d’éviter tout licenciement sec au sein de l’entreprise. (...)

Die Lehren der vorigen Krisen wurden gezogen, allerdings bleiben die Ankündigungen unzureichend

15-10-2020

Der OGBL hat die Rede zur Lage der Nation des Premiersministers Xavier Bettel vom 13. Oktober 2020 zur Kenntnis genommen und hat mit der Analyse des Haushaltsentwurfs für 2021 begonnen, der am 14. Oktober von Finanzminister Pierre Gramegna vorgelegt wurde. Der OGBL begrüßt zwar nachdrücklich eine Reihe positiver Ankündigungen der beiden Regierungsmitglieder, möchte aber auch betonen, dass diese angesichts des Ernstes der sozialen und wirtschaftlichen Lage, in der sich das Land derzeit befindet, und der zahlreichen bereits bestehenden Krisen, die sich im Kontext der Covid-19-Krise nur noch verschärft haben (Veränderungen in der Arbeitswelt, Wohnungswesen, Kaufkraft, Ungleichheiten, Klima...), noch unzureichend sind.(...)

Fondation und Ateliers Kräizbierg - ES REICHT! Genug geredet, lange gewartet, Entscheidungen müssen getroffen werden!

24-11-2020Das Syndikat Gesundheit und Sozialwesen, die Abteilung behinderte Arbeitnehmer des OGBL und die Personalvertretungen der Fondation und der Werkstätten Kräizbierg SIS, trafen sich zum ersten Mal am 6. Juli 2020 mit dem Verwaltungsrat der Fondation Kräizbierg. Seit diesem Tag liegt dem Verwaltungsrat der Stiftung ein vierhundertseitiges Dossier vor, bezüglich gravierender Missstände im Umgang mit den Mitarbeitern der Institution. (...)

Annonce d’un plan social chez BCD travel

Un quart des emplois sont menacés

20-11-2020L’agence de voyage BCD Travel, spécialisée dans les voyages d’affaires et occupant 40 salariés, a annoncé le 10 novembre 2020 son intention de procéder à un plan social. Touché effectivement de plein fouet par la crise sanitaire, l’entreprise en question bénéficie depuis le mois de mars du chômage partiel. Hélas, en cette fin d’année, la direction locale a annoncé qu’elle souhaite se séparer d’environ un quart des salariés pour raisons économiques. (...)

Réunion du comité quadripartite du 18 novembre 2020

Les conséquences du Covid-19 devront être analysées dans le détail

19-11-2020En raison de la pandémie de COVID-19, c’est par visioconférence que s’est tenue, le 18 novembre 2020, la réunion quadripartite d’automne qui a ainsi réuni virtuellement le ministre de la Sécurité sociale, le ministre des Finances, une représentante du ministère de la Santé, les représentants des organisations syndicales et patronales et les représentants des prestataires de soins de santé. (...)

Nein zur Privatisierung der öffentlichen Schule – Nein zum Gesetzesprojekt 7662!

16-11-2020Mitten in der Covidkrise plant Minister Meisch still und heimlich einen weiteren großen Schritt hin zur Privatisierung der öffentlichen Schule. Ohne die Gewerkschaften zu konsultieren reichte der Minister im September ein Gesetzesprojekt ein, was es künftig erlauben soll, Direktionsposten mit Personen aus dem Privatsektor zu besetzen, die weder pädagogisch ausgebildet wurden noch die drei administrativen Sprachen beherrschen müssen. (...)

Tripartite sidérurgie / 2e Round: Les discussions continuent

12-11-2020En date du 12 novembre 2020, la deuxième réunion de la tripartite, en présence du ministre du Travail, Dan Kersch et du ministre de l’Economie, Franz Fayot, a permis de faire un état des lieux et de creuser plus en détails les investissementset les externalisations. Des réunions des groupes de travail traitant des différents dossiers sont déjà prévues en attendant la prochaine réunion tripartite dont la date n’a pas encore été fixée.

Der TICE muss seiner Aufgabe im öffentlichen Transport auch in Krisenzeiten gerecht werden

20-11-2020Der Beschluss des Unterrichtsministeriums aufgrund der Hygiene-Maβnahmen in Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie den Schülertransport um 37 Busfahrten zu erweitern, führt beim TICE zu Einschränkungen bei den Linienfahrten. Auf 5 Buslinien wird zeitweise der Viertelstundentakt aufgegeben und auf den Halbstundentakt zurück gefahren, um Fahrer für Schülerfahrten freizustellen. Das Sicherheitsrisiko, bedingt durch die Corona-Epidemie, wird also nur von einer Kategorie des öffentlichen Transportes auf eine andere verlagert. (...)

Banques et Assurances: les salariés valent mieux que ça !

20-11-2020Les organisations syndicales OGBL et LCGB ont appris avec stupéfaction, par le biais, d’un communiqué de presse, que sur initiative unilatérale de l’Aleba, les associations patronales ABBL et ACA ont accepté de reconduire les conventions collectives en vigueur, ceci pour une durée de trois ans. (...)

Minister Meisch zieht die Notbremse – aber das Gesetzesprojekt 7662 ist noch nicht vom Tisch

17-11-2020In Folge der massiven Kritik seitens tausender Lehrer auf den sozialen Medien, sämtlicher im Sekundarunterricht vertretenen Gewerkschaften, der Ablehnung seitens der Oppositionsparteien und des Unbehagens bis in die Reihen der Regierungsparteien, hat Bildungsminister Meisch gestern schließlich angekündigt, das umstrittene Gesetzesprojekt 7662 vorerst von der Tagesordnung der Abgeordnetenkammer zu nehmen. Stattdessen soll nun eine Debatte „en toute sérénité“ stattfinden. (...)

Nos commerces, nos emplois - notre avenir

13-11-2020Le syndicat Commerce de l'OGBL a lancé le 12 novembre une campagne autour de six propositions concrètes visant à garantir l’avenir du commerce au Luxembourg, alors que le secteur est aujourd’hui particulièrement impacté par la crise liée au COVID-19 et qu'une série de difficultés auxquelles il était déjà confronté avant la crise perdurent. (...)

Luftfahrt

Tripartite Abkommen unterzeichnet

11-11-2020Nach der satzungsgemäßen Vorlage bei den verschiedenen Gremien validierten und unterzeichneten die Gewerkschaften und die Generaldirektion von Luxair das Tripartite Abkommen vom 9. November 2020. (...)