Réunion du Comité national de l’OGBL - Assurance dépendance: d’importants doutes persistent

22-06-2016

Le Comité national de l’OGBL était réuni le 21 juin 2016 à Dudelange. A l’ordre du jour de cette réunion figuraient avant tout la finalisation des préparatifs en vue du Congrès extraordinaire qui se tiendra le 2 juillet au Kirchberg, ainsi que l’analyse de la situation dans différents secteurs d’activités. Mais le Comité national de l’OGBL est finalement aussi revenu sur les principaux éléments de la future réforme de l’assurance dépendance envisagés par le ministre de la Sécurité sociale, qui ont été annoncés officiellement le jour même. (...)

FHL- und SAS : Über 9.000 Demonstranten in den Straßen der Stadt-Luxemburg

6-06-2016

Am 4. Juni fand die große Demo der FHL- und SAS-Sektoren statt, die vom OGBL-Syndikat Gesundheit und Sozialwesen organisiert wurde: „Für gerechte Karrieren, für bessere Arbeit, für eine hohe Qualität im Gesundheits-, Pflege- und Sozialsektor“. Im Gesundheits-, Pflege- und Sozialsektor hat der OGBL die überwältigende Mehrheit mit über 83% der Delegiertenmandate, gegenüber 11% für den LCGB. Was die Arbeitnehmerkammer betrifft, so hat das OGBL-Syndikat Gesundheit und Sozialwesen 5 von 6 Mandaten in der Gruppe 7 Gesundheits- und Sozialwesen. (...)

B medical systems s.à r.l.

Erneuerung des Kollektivvertrags

17-06-2016Kürzlich wurde in einem guten sozialpartnerschaftlichen Klima die Erneuerung des Kollektivvertrags für die 180 Arbeitnehmer der Firma B MEDICAL SYSTEMS S.à r.l. in Hosingen zwischen dem OGBL; Mehrheitsgewerkschaft, und dem LCGB einerseits sowie der Betriebsführung andrerseits unterzeichnet. (...)

CBA International School of Luxembourg

Reasonable results

10-06-2016The negotiations for the renewal of the (ISL) that began in September 2015, concluded successfully June 2, 2016, in particular thanks to the exemplary commitment of staff during the work-to-rule-action in March. (...)

ENGIE-Gruppet

Rechte und soziale Garantien für die Arbeitnehmer

10-06-2016Die drei europäischen Gewerkschaftsverbände IndustriALL, EPSU, und FETBB haben ein europaweites Abkommen zur Besserung der sozialen Bedingungen der Arbeitnehmer der Engie-Gruppe unterzeichnet (Bsp.: GDF Suez). Der europäische Engie-Betriebsvorstand, in dem der OGBL einen Vetreter hat, gab den Anstoß zu diesen Verhandlungen. (...)

Eurofoil Luxembourg s.a.

Renouvellement de la Convention Collective de Travail

8-06-2016L’OGBL, syndicat largement majoritaire dans l’entreprise (avec 5 mandats sur 7), le LCGB, et la direction d’Eurofoil Luxembourg s.a. viennent de signer une nouvelle convention collective pour les quelque 260 salariés que compte l’entreprise. Eurofoil est une entreprise spécialisée dans la production de «feuilles d’aluminium» implantée dans la zone industrielle «Riedgen» à Dudelange. (...)

Versammlung des erweiterten Nationalvorstands im Vorfeld vom 1. Mai

„In einem der reichsten Länder der Welt ...“

8-06-2016Der OGBL hat in diesem Jahr seinen bereits traditionellen erweiterten Nationalvorstand am 28. April in der Mehrzweckhalle „La Chiers“ in Differdingen abgehalten. (...)

Directive „Entsendung“ : Kundgebung gegen Sozialdumping

17-06-2016Hunderte Gewerkschaftler aus Belgien, den Niederlanden, Deutschland, Portugal, der Türkei, der Slowakei, der Tschechischen Republik, aus Spanien und aus Luxemburg haben sich am 16. Juni 2016 auf Kirchberg getroffen, um gegen die skandalöse Einstellung von elf europäischen Regierungen bezüglich der notwendigen Überarbeitung der Direktive „Entsendung“ zu protestieren. (...)

Das Wort des Präsidenten

Zweimal OGBL

10-06-2016Es war keine Demonstration, es war eine Massendemonstration. Der 4. Juni 2016 hat im luxemburgischen Gesundheits- und Sozialwesen Gewerkschaftsgeschichte geschrieben. Es waren keine 1000, 2000 oder 3000, die vom Geesseknäppchen zum Rousegärtchen defilierten. Nein, es waren über 9000! Ob Gesundheits- und Sozialberufler, ob administratives und technisches Personal, sie alle haben ein sehr klares Signal der Kampfbereitschaft an die Arbeitgeberverbände FHL und COPAS gerichtet. (...)

CETA : Trotz Schwächen: Resolution des Luxemburger Parlamentes erteilt deutlichen Auftrag an die Regierung!

9-06-2016Das Luxemburger Parlament wurde an diesem Dienstag seiner Rolle im Dossier CETA, dem Freihandelsabkommen zwischen Europa und Kanada, in wesentlichen Zügen gerecht. Die einzelnen Redebeiträge mag man kritisch bewerten, die fast einstimmig beschlossene Motion (58 Ja und 2 Nein-Stimmen) ist aber in einer Reihe von Aspekten grundsätzlich begrüßenswert. (...)

Für einen einzigen Dienstleister der Arbeitsmedizin, geleitet von einer dreigliedrigen Struktur

8-06-2016Der OGBL hat am vergangenen 20. Mai eine Pressekonferenz organisiert, um öffentlich seine Forderungen bezüglich der Arbeitsmedizin vorzustellen. Dies ist ein Dossier, das in seiner Gesamtheit Teil der Kampagne „Ein Sozialpaket für Luxemburg – für bessere Arbeit und ein besseres Einkommen“ ist, und vergangenes Jahr gestartet wurde. (...)

Sitzung des Nationalvorstandes

Rückblick auf die Arbeitszeit und Pflegeversicherung im Fokus

8-06-2016Der OGBL-Nationalvorstand hat sich wieder am 31. Mai 2016 in Esch/Alzette getroffen. Auf der Tagesordnung dieser Sitzung stand unter anderem die Analyse zum Überarbeitungsvorschlag der Regierung bezüglich des PAN-Gesetzes und die Zukunft der Pflegeversicherung. Die Reform des PAN-Gesetzes: ein Kompromiss, nicht mehr und nicht weniger! (...)