• Home
  •  | 
  • Abteilung Öffentlicher Dienst

Abteilung Öffentlicher Dienst

Die Abteilung Öffentlicher Dienst des OGBL setzt sich zurzeit wie folgt zusammen:

  • die Kandidaten des OGBL für die Staatsbeamtenkammer
  • die zuständigen Zentralsekretäre der Syndikate Erziehung und Wissenschaft, Öffentliche Dienste sowie Gesundheits- und Sozialwesen
  • das für die Abteilung zuständige Mitglied des geschäftsführenden Vorstands des OGBL

Die Abteilung ist zuständig für alle Fragen in Bezug auf die Gehälter und Pensionen sowie in Bezug auf das Statut der Beamten und Angestellten beim Staat und bei den Gemeinden.

Es finden derzeit Überlegungen statt, um die Abteilung neu aufzustellen, und um über die Staats- und Gemeindebeamten und –angestellten hinaus, alle Beamte, Angestellte und Arbeitnehmer des öffentlichen und gemeinnützigen Sektors einzubeziehen.

Es ist in diesem Zusammenhang daran zu erinnern, dass der OGBL auf nationaler Ebene Globalverhandlungen für den gesamten öffentlichen Sektor fordert, um die aktuellen Verhandlungen des Lohnabkommens für den Öffentlichen Dienst auf sämtliche Bereiche des öffentlichen Sektors (Staat und Gemeinden, Eisenbahnen Krankenhäuser, soziale und erzieherische Dienste, Hochschulwesen und öffentliche Forschung etc.) auszuweiten. Die neue Zusammensetzung der Abteilung soll diesem Ziel Rechnung tragen und die Aktivitäten der drei OGBL-Syndikate im öffentlichen Sektor koordinieren.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.