19 März 2020

COVID-19

Verlängerung der Frist für die Einreichung von Steuererklärungen

illustration_reforme_fiscale_vignetteDer OGBL begrüßt die Entscheidung der Steuerverwaltung, im Zusammenhang mit der Coronavirus-epidemie, die Frist für die Einreichung von Steuererklärungen bis zum 30. Juni 2020 zu verlängern.

Der OGBL möchte seine Mitglieder darüber informieren, dass ihre Steuererklärungen weiterhin kostenlos ausgefüllt werden.

Um den Kontakt zwischen Personen zu vermeiden und um seine Mitglieder und Mitarbeiter zu schützen, fordert der OGBL die betroffenen Personen auf, die ersten 4 Seiten des 100F-Formulars mit ihren persönlichen Daten auszufüllen und die notwendigen Dokumente beizufügen (http://www.ogbl.lu/wp-content/uploads/2018/01/impots_Documents_a_fournir_2020DE.pdf), alles in einen Umschlag zu stecken und bitte per Post senden an:

OGBL Déclarations d’impôts
Postfach 149
L-4002 Esch/Alzette

oder per E-mail an: impots@ogbl.lu

Bitte beachten Sie: Es ist nicht möglich, einen Termin zum Ausfüllen Ihrer Steuererklärung zu vereinbaren.

Mitgeteilt vom OGBL
19. März 2020

Die Pressemitteilung druckenRecommend to a friend

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.