12 Februar 2016

Auchan Luxembourg

Erneuerung des Arbeitskollektivvertrags

auchan_cctAm 21. Januar 2016 haben OGBL und LCGB ein Abkommen mit der Direktion von Auchan Luxembourg über die Erneuerung des Arbeitskollektivvertrags unterzeichnet. Der neue Text sieht eine Laufzeit von 3 Jahren vor, sprich vom 1. Januar 2016 bis zum 31. Dezember 2018.

Zu beachten ist, dass der OGBL in der Delegation die überwiegende Mehrheit von Effektivdelegierten stellt, und zwar 7 von 10. Auchan beschäftigt zurzeit etwa 600 Arbeitnehmer auf seinem Standort Kirchberg. Jedoch ist die Eröffnung von zwei weiteren Geschäften in den kommenden Jahren vorgesehen, was die Zahl der Arbeitnehmer erhöhen wird, die unter den Anwendungsbereich des Arbeitskollektivvertrags fallen werden.

Folgende Fortschritte wurden vereinbart:

  • Erhöhung der Jahreserfolgsprämie um 0,5% für die Mitarbeiter mit weniger als 8 Dienstjahren und um 1% für Mitarbeiter mit über 8 Dienstjahren.
  • Aufwertung der Lohntabellen der Arbeitnehmer mit dem Statut „Occupe“ und „Maîtrise“ zum 1. Januar 2016.
  • Erhöhung der Lohntabelle der Arbeitnehmer mit dem Statut „Occupe“ und „Maîtrise“ von 20,00€ (auf Basis von 40 Stunden) zum 31. Dezember 2016.
  • Garantie der Lohnerhöhung bei Abwesenheit des Arbeitnehmers wegen Krankheit oder Arbeitsunfalls.

Die Pressemitteilung druckenRecommend to a friend

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.