Betriebsrat der Saarstahl AG Völklingen organisiert Fußmarsch nach Brüssel – Gemeinsame Solidaritätsaktion des OGBL

31-01-2020

Die saarländische, deutsche und europäische Stahlindustrie steht, bedingt durch den CO2 Zertifikate Handel und den Import von Billigstahl aus Drittländern vor großen Herausforderungen. Ohne eine langfristige und nachhaltige Industrie- und Umweltpolitik wird die notwendige sozial-ökologische Transformation und damit die Sicherung der Arbeitsplätze in der saarländischen Stahlindustrie nicht gelingen. (...)

Reprise d’ArcelorMittal Dudelange par Liberty House : Une annonce, beaucoup de questions et peu de garanties

16-11-2018

Une délégation de l’OGBL, comprenant notamment le président et le vice-président de la délégation du personnel d’ArcelorMittal Dudelange, a été reçue le 15 novembre 2018 par le ministre de l’Economie, Etienne Schneider, le ministre du Travail, Nicolas Schmit et le député-maire de Dudelange, Dan Biancalana, afin d’exposer ses craintes et préoccupations suite à la reprise annoncée du site par le groupe Liberty House. (...)

Syndikat Metallverarbeitende Industrie

Die Industrie in Luxemburg ist nach wie vor ein wirtschaftlicher Motor und ein wichtiger Beschäftigungszweig der luxemburgischen Wirtschaft. Und dieser Sektor wird auch eine wichtige Rolle für die Zukunft des Landes spielen. Ein wichtiger Indikator sind die zunehmenden Investitionen und der ständige Bedarf von Unternehmen an qualifizierten Mitarbeitern in der Branche.

Der Metallverarbeitungssektor ist ein wichtiger Teil des Industriesektors in Luxemburg. Das Berufssyndikat “Transformation sur Métaux” ist Ansprechpartner für alle Beschäftigten und Auszubildenden in diesem Wirtschaftszweig zu. Die Gewerkschaft ist für alle in der Branche tätigen Unternehmen zuständig.

Die Hauptaufgabe der Gewerkschaft besteht darin, die Interessen ihrer Mitglieder zu verteidigen, insbesondere durch ihre Tarifverträge und durch Stellungnahmen zu allen Themen im Zusammenhang mit der Arbeitswelt. Eine weitere wichtige Aufgabe besteht darin, vor Ort mit Personaldelegationen zusammenzuarbeiten, um die Arbeitsbedingungen und die Vergütung aller Beschäftigten in der Branche zu verbessern.

Gestern wie Heute kämpft die OGBL gegen alle Formen der Diskriminierung. Gemeinsam mit all unseren Behörden und Abteilungen kämpfen wir dafür, dass die Ideale von Freiheit, Solidarität, Gleichheit und sozialer Gerechtigkeit in der Gesellschaft vorherrschen.

An der Spitze des Syndikats steht die Syndikatsleitung, die alle 5 Jahre gewählt wird.

 

Patrick Freichel, Zentralsekretär

Patrick Freichel, Zentralsekretär

Raymond Kapuscinsky, secrétaire central / Zentralsekretär

Raymond Kapuscinsky, Zentralsekretär

Alain Rolling secrétaire central adjoint / beigeordneter Zentralsekretär

Alain Rolling, beigeordneter Zentralsekretär