Chômage des jeunes: il faut agir immédiatement!

19-06-2020

Avec une augmentation du chômage en avril de près de 41% sur un an, les moins de 30 ans constituent la tranche d’âge qui a connu la plus forte augmentation depuis le début de la crise. Les chiffres du mois de mai sont sur le point d’être publiés et il est à craindre que cette tranche d’âge fasse à nouveau le plus lourdement les frais des conséquences de la crise sanitaire. (...)

Nous les jeunes, les oubliés de la crise!

14-05-2020

Pendant les crises, nous sommes souvent oubliés et notre avis est rarement sollicité. En tant qu’OGBL Jeunes, nous souhaitons prendre position par rapport à la crise actuelle, en identifiant des problèmes existants ou à venir et surtout poser nos revendications pour y remédier. (...)

Jugendabteilung

Willkommen auf dem Blog der OGBL-Jugend

Die gewerkschaftliche Jugendarbeit  zielt auf eine solidarische Ausrichtung der Gesellschaft aus und macht sich für eine gemeinsame Interessenvertretung der Studenten, Lehrlinge und jungen Arbeitnehmer stark.

Beim OGBL Mitglied zu sein bedeutet vor allem seine Zukunft selbst zu gestalten, dies mit Unterstützung einer starken sozialen Kraft. Wir handeln solidarisch, da ein einzelner Arbeitnehmer kaum Einfluss auf seinen  Arbeitgeber nehmen kann.

Die Lage der Jugendlichen und ihre Zukunftsaussichten sind für uns ein wesentliches Problem. Tagtäglich drohen Firmen mit Arbeitsplatzabbau und es gibt sogar solche, die keine Lehrstellen mehr anbieten. Die Prozentsätze der unsicheren und schlechtbezahlten Jobs steigen rapide an, was zur Folge hat, dass sich immer mehr junge Leute in der Prekarität wiederfinden. Die politische Debatte lässt vermuten, dass diese flexiblen Arbeitsverträge erwünscht sind, weil sie den Arbeitmarkt beflügeln. Doch tatsächlich versteckt sich dahinter Arbeitsplatz- und Lohndumping.

Wie du siehst, es bleibt viel zu tun ! Werde Mitglied und unterstütze uns im Kampf für deine Rechte !

Wir wünschen viel Spaß auf unserer Webseite !