18 März 2020

SICA – Eingeschränkter Betrieb aufgrund der Coronavirus-Epidemie

SICA FB

Aufgrund der Coronavirus-Epidemie (COVID-19), von der jetzt auch Luxemburg betroffen ist, und um unsere Mitglieder bestmöglich zu schützen, wird der Informations- und Beratungsdienst (SICA) des OGBL in den nächsten zwei Wochen nur in beschränktem Masse funktionieren:

  • Während dieser Zeit bleiben nur die SICA-Agenturen in Luxemburg-Stadt und Esch/Alzette geöffnet (die vereinbarten Termine für Bitburg und Trier bleiben bestehen).
  • Die SICA-Beraterinnen und Berater empfangen Mitglieder nur nach Terminvereinbarung.
  •  Steuererklärungen und dazugehörige Belege können in die speziell am Eingang der SICA-Agenturen in Luxemburg-Stadt, Esch/Alzette, Diekirch und Differdingen bereitgestellten Boxen eingeworfen werden.

Bei Fragen sowie um einen Termin zu vereinbaren,

  • rufen Sie 2 6543 777 an oder
  • schreiben Sie an info@ogbl.lu.

Denken Sie in jedem Fall daran Ihre Mitgliedsnummer, Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihr Geburtsdatum anzugeben.

Urlaub aus außergewöhnlichen familiären Gründen: Alle Einzelheiten zu den Bedingungen finden Sie ab dem Abend des 13. März 2020 auf der Website des Nationalen Gesundheitskasse (CNS): cns.public.lu.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mitgeteilt vom OGBL
am 13. März

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.