Unterstützung und Solidarität der Basis

15-04-2016

Am Samstag, dem 2. April 2016 fand die Letzte der insgesamt 5 Generalversammlungen der OGBL Sektion Deutsche Grenzgänger im Jahr 2016 statt. Insgesamt waren an diesem Abend über 150 Mitgliederinnen und Mitglieder der Gewerkschaftssektion des größten Gewerkschaftsbundes Luxemburgs OGBL, in das Hotel Restaurant Kickert nach Mettendorf gekommen. (...)

Mehr Demokratie statt weniger Demokratie – Soziale Gerechtigkeit statt soziale Ungleichheit

15-04-2016

Der Nährboden für terroristische Gewalt muss ausgetrocknet werden. Der staatliche Sicherheitsapparat kann und muss Anschläge vereiteln oder erschweren. Er ist aber für die Bekämpfung der Ursachen des Terrors ungeeignet. Die verlangt nach tiefgreifenderen politischen und gesellschaftlichen Antworten. (...)

Arbeitszeit

Der Arbeits-und Beschäftigungsminister muss Farbe bekennen

15-04-2016Die Verhandlungen zwischen Patronat, Gewerkschaften und Regierung zur Neuregelung der Arbeitszeitorganisation sind gescheitert. Gescheitert sind sie durch die sture Haltung der UEL, die zu keinem Moment wirkliche Verhandlungsbereitschaft gezeigt hat. Am 21. (...)

Sudgaz S.A.

Ein koordinierter Kollektivvertragstext wurde unterschrieben

18-12-2015Am 3. Dezember 2015 haben die Direktion, die Mehrheitsgewerkschaft OGBL (alle effektiven Mandate in der Personalvertretung) und der LCGB eine koordinierte Version des Kollektivvertragstextes für die Mitarbeiter von Sudgaz S.A. in Esch/Alzette unterschrieben. (...)

Studienbeihilfen

Wie weit ist es mit den Haftungsklagen gegen den Staat?

18-12-2015Eine der wichtigsten Rechtsstreitigkeiten die der OGBL für seine Mitglieder in den vergangenen Jahren geführt hat war zweifelsohne die Affäre um die Studentenbeihilfen. Blicken wir zurück: im Jahr 2010 hatte François Biltgen (CSV), Minister für Hochschulbildung, die Familienzulagen für Studenten gestrichen. Er hatte sie durch eine neue Finanzhilfe für Studenten ersetzt, die den gebietsansässigen Familien vorbehalten blieben. (...)

Grenzüberschreitende Mobilität

Aktuelle Situation und Perspektiven

18-12-2015Am 13. November 2015 hat eine OGBL-Delegation sich mit François Bausch, Minister für nachhaltige Entwicklung und Infrastrukturen und mit dem Staatssekretär Camille Gira getroffen, um die aktuelle Situation der grenzüberschreitenden Mobilität zu besprechen und um die Perspektiven zu möglichen Zukunftsperspektiven in Erwägung zu ziehen. (...)

Treffen mit der Gesundheitsministerin zum Thema der Krankenhauslabors

18-12-2015Bei Gelegenheit eines Treffens von der Gesundheitsministerin Lydia Mutsch mit den Vertretern des OGBL-Syndikats Gesundheit und Sozialwesen war das Hauptthema, das angeschnitten wurde, die Mutualisierung der Krankenhauslabors allgemein, und das Outsourcen der ambulanten Aktivitäten der Krankenhauslabors der Robert-Schuman-Krankenhäuser im Besonderen.(...)

Unterredung mit dem Arbeitsminister : Frührente für Schicht- und Nachtarbeiter muss dem Bereitschaftsdienst Rechnung tragen

23-11-2015Kürzlich fand eine Unterredung zwischen Vertretern der Geschäftsführung und des Syndikats Gesundheit und Sozialwesen des OGBL mit Arbeitsminister Nicolas Schmit statt. Hauptthema der Unterredung war die Abschaffung der „Préretraite solidarité“ (solidarische Frührente) und die geplante Reform aller anderen Frührentenregelungen. (...)