• Home
  •  | 
  • Abteilung Behinderte Arbeitnehmer

Abteilung Behinderte Arbeitnehmer

Die Abteilung Behinderte Arbeitnehmer des OGBL vereint alle Mitglieder des unabhängigen Gewerkschaftsbund OGBL, die das Statut „Behinderter Arbeitnehmer“ haben.

Die Abteilung Behinderte Arbeitnehmer ist ein statutarisches Organ des Gewerkschaftsbunds. Auf Basis der Statuten, Prinzipien- und Aktionsprogramme des OGBL vertritt die Abteilung die gewerkschaftlichen, politischen und sozialen Forderungen der Behinderten Arbeitnehmer. Daraus ergeben sich für die Abteilung Behinderte Arbeitnehmer unter anderen folgende vorrangige Aufgaben:

  • Die behinderten Arbeitnehmer für die gewerkschaftlichen Aufgaben interessieren und sie als Mitglieder und Militanten gewinnen;
  • Ihnen in Zusammenarbeit mit dem STH/ADEM  bei ihrer Arbeitssuche helfen und ihnen Orientierungshilfe bieten;
  • Beziehungen mit anderen Gruppierungen von behinderten Personen mit ähnlichen Zierlsetzungen wie sie unsere Abteilung hat, aufbauen und pflegen, dies sowohl auf nationaler wie auf internationaler Ebene. Gegebenenfalls kann die Abteilung diese Gruppierungen unterstützen indem sie sich ihren Aktivitäten anschließt;
  • Die politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Interessen der behinderten Personen durch Stellungnahmen und gewerkschaftliche Interessen vertreten;

>> Facebook



Le Collectif – P1329 se mobilise autour de la réforme du service Adapto

31-10-2019 – La pétition en faveur de la gratuité du service Adapto a recueilli plus de 4 500 signatures en moins de 4 jours. Suite à cet énorme succès, François Bausch, ministre de la Mobilité, a déjà annoncé que le service Adapto deviendra également gratuit à partir du 1er mars 2020. Un débat public à la Chambre des députés est prévu en date du 7 novembre 2019, de 10h30 à 12h00. A l’occasion de ce débat public, le ministre François Bausch présentera son projet de réforme du service Adapto.(…)
>> Lire la suite


L’OGBL rencontre le ministre de la Mobilité pour connaître les nouvelles règles du service Adapto pour personnes handicapées

2-10-2019 – Le secrétaire central du département des Travailleurs Handicapés (DTH) de l’OGBL, Joël Delvaux, a été reçu récemment par le ministre de la Mobilité, François Bausch, pour discuter de la gratuité et du futur développement du service Adapto, un service de navettes de transport pour personnes handicapées ou à mobilité réduite. (…)
>> Lire la suite

 


Dokumente

Kontaktperson

Joël Delvaux
31, rue du Fort Neipperg
L-2230 Luxembourg
Tel.: 540545-345
E-mail: joel.delvaux@ogbl.lu

Sprechstunden: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag : 8.00-12.00 Uhr; 14.00-17.00 Uhr

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.