12 Februar 2015

Luxexpo S.A.

Unterzeichnung eines neuen Kollektivvertrags

Luxexpo_12_02_2015

Am 9. Februar 2015 haben die Gewerkschaften OGBL (einzige Gewerkschaft die in der Personaldelegation vertreten ist) und LCGB einen neuen Kollektivvertrag, gültig für das gesamte Personal, mit der Direktion von LuxExpo S.A. unterzeichnet.

Dieses Abkommen sieht unter anderem folgende Besserungen vor:

  • Erhöhung der Gehältertabellen um 1% pro Jahr, und zwar jeweils am 1. Januar 2015 und am 1. Januar 2016
  • Überarbeitung des Rufbereitschaftssystems
  • Einführung einer wöchentlichen Brutto-Zulage von 210€ für jeden Mitarbeiter, der Bereitschaftsdienst hat
  • Verbesserung des Sozialurlaubs
  • Der neue Kollektivvertrag ist zwei Jahre lang gültig, und zwar vom 1. Januar 2015 bis zum 31. Dezember 2016
  • Alle anderen Vorkehrungen des Kollektivvertrags bleiben unverändert

Mitgeteilt vom OGBL-Syndikat Dienstleistungen und Energie am 12. Februar 2015

Die Pressemitteilung druckenRecommend to a friend

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.