Kalender

Agenda 2019 - November

Titel: GROßE PROTESTMANIFESTATION - GEGEN DEN SKANDALÖSEN ANGRIFF DES PATRONATS! FÜR EIN FORTSCHRITTLICHES ARBEITSRECHT!
Anfangsdatum: 19-11-2019
Enddatum: 19-11-2019
Typ: Veranstaltungen
Beschreibung:
19_NOV_DEAm 18. September 2019 hat die nationale Patronatsorganisation UEL den Gewerkschaften und der Regierung mitgeteilt, dass sie aus den Dreierverhandlungen im Ständigen Kommitee für Arbeit und Beschäftigung (CPTE) aussteigen möchte.
Dieser Boykott eines der wichtigsten gesetzlichen Organe der sozialen Dreierverhandlungen zwischen Regierung, Gewerkschaften und Patronat ist ein skandalöser Angriff gegen das „Luxemburger Sozialmodell“, das über 40 Jahre von einem unschätzbaren Wert für die soziale und wirtschaftliche Entwicklung Luxemburgs gewesen ist und den für unser Land so wichtigen sozialen Frieden gesichert hat.(...)

>> Mehr Infos

GROSSE PROTESTMANIFESTATION
19.11.2019 › 19:00
PARC HOTEL ALVISSE

Gegen den Patronatsboykott des Sozialdialogs!
Gegen den skandalösen Angriff des Patronats auf die gewerkschaftlichen Verhandlungsrechte und –freiheiten! Für ein sozial fortschrittliches Arbeitsrecht im Zeitalter der digitalen Arbeitswelt


Titel: Conférence-débat : Protection Sociale au Cabo Verde et au Luxembourg
Anfangsdatum: 21-11-2019
Enddatum: 21-11-2019
Typ: Veranstaltungen
Beschreibung:
conference_ONG_21nov19L´ONG OGBL Solidarité syndicale a.s.b.l. vous invite très cordialement à la conférence « Protection sociale au Cabo Verde – Protection sociale au Luxembourg ».
A l’exemple du système de protection sociale du Cabo Verde et du système de protection sociale du Luxembourg nos invité-e-s profiteront de la soirée pour vous illustrer l’importance du développement et de la défense de la protection sociale pour une société moderne.

Modération : David Angel, ancien journaliste et secrétaire central adjoint du syndicat commerce de l’OGBL

Une traduction du Français vers le Portugais sera offerte !

>> En savoir plus

Titel: Weinprobe - Sektion Musel-Sauer
Anfangsdatum: 23-11-2019
Enddatum: 23-11-2019
Typ: Veranstaltungen
Beschreibung:
OGBL_Abi-Duhr-Weinprobe_1810Wann: Am 23. November 2019 um 18 Uhr

Wo:Château Pauqué, 73, route de Trèves L-6793 Grevenmacher

Anmeldung: schroeder.sylvie@pt.lu

erfolgt indem man 10 € pro Person Vermerk: Weinprobe auf das Konto der BCEE IBAN LU70 0019 4255 9599 6000 OGB-L Sektion Musel-Sauer bis zum 18.11.19 überweist. (max. 20 Personen)

Abi Duhr, das „Enfant terrible“ der luxemburger Weinszene begeistert mit seiner außerordentlichen Hingabe und dem präzisen Umsetzen seiner Vorstellungen des perfekten Weines die Weinwelt. Typisch Mosel – untypisch Luxemburg, so kann man die Arbeit von Abi Duhr am ehesten umschreiben.